SPD im Kreis Konstanz

Veröffentlicht in Topartikel Wahlen
am 09.12.2020

Die Konstanzer SPD Vorsitzende Lina Seitzl kandidiert im Wahl-kreis Konstanz für den Deutschen Bundestag und fordert den Amtsinhaber Andreas Jung heraus. Die 31jährige wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität St.Gallen wurde auf einer Versammlung der wahlberechtigen SPD-Mitglieder im Kreis Konstanz mit einer klaren Mehrheit von 94 Prozent der Stimmen gewählt. Aufgrund der wahlrechtlichen Vorschriften musste die Partei eine Präsenzveranstaltung einberufen, an der über 50 Mitglieder teilnahmen. Die Veranstaltung wurde außerdem über Videokonferenz übertragen.

Lina Seitzls Rede im Wortlaut

Veröffentlicht in Bundespolitik
am 10.06.2021 von Hans-Peter Storz, SPD-Landtagsabgeordneter für Singen, Hegau, Stockach

Stadt erhält Bundeszuschüsse zur Aufwertung des Kleingartengeländes

Aus der Kleingartenanlage im Knöpfleswies kann ein neues innerstädtisches Naherholungsgebiet werden. Für die Umgestaltung und Aufwertung der Fläche in Mitten der Nordstadt erhält die Stadt Singen Unterstützung durch den Bund. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat in seiner letzten Sitzung einen Zuschuss in Höhe von 250.000 Euro für das Projekt freigegeben, erfuhr der SPD-Landtagsabgeordnete und Singener Stadtrat Hans-Peter Storz aus Berlin. Die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm zur Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 08.06.2021 von Hans-Peter Storz, SPD-Landtagsabgeordneter für Singen, Hegau, Stockach

Zu den grausamsten Verbrechen, die die Nationalsozialisten planmäßig vorbereitet und organisiert hatten, gehörte die Vernichtung lebensunwerten Lebens. Fast 200 Menschen aus Singen wurden umgebracht, weil sie psychisch krank oder behindert waren. Für sechs dieser Menschen werden am Mittwoch, den 9. Juni Stolpersteine in den Gehweg vor ihrem letzten Wohnsitz verlegt. Ihr Schicksal hat Axel Huber recherchiert, der in einer Videokonferenz berichtet, wie die Nazis in Singen die Ermordung und Zwangssterilisierung behinderter Menschen vorbereitet und umgesetzt haben.

Veröffentlicht in Landespolitik
am 07.06.2021 von Hans-Peter Storz, SPD-Landtagsabgeordneter für Singen, Hegau, Stockach

Hans-Peter Storz (Mitte) mit Landrat Zeno Danner (rechts) vor dem Impfzentrum

„Die verfügbaren Impfstoffe müssen endlich entsprechend der Bevölkerungszahl an die Kreisimpfzentren und die Hausärzte verteilt werden“, fordert der SPD-Abgeordnete Hans-Peter Storz nach einem Informationsgespräch mit Landrat Zeno Danner und dem Koordinator des Kreisimpfzentrums Jens Bittermann. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Impfzentrum leisten vor Ort großartige Arbeit. Die Landesregierung darf diese nicht durch widersprüchliche Aussagen und unnötige bürokratische Vorgaben erschweren,“ sagte Storz.

Veröffentlicht in Landespolitik
am 26.05.2021 von Hans-Peter Storz, SPD-Landtagsabgeordneter für Singen, Hegau, Stockach

Kretschmann ist gewählt, die Minister sind vereidigt.Der Ministerpräsident hat seine Partei zur Fortsetzung der Koalition mit der Union genötigt. In seiner ersten Happy Hour nach der Landtagswahl berichtete Hans-Peter Storz über seine ersten Schritte im 17. Landtag und die Regierungsbildung. Kritische, aber dennoch konstruktive Oppositionsarbeit wartet auf ihn und die SPD. Zweiter Schwerpunkt wird die Vertretung der Interessen des Landkreises Konstanz gegenüber der Regierung sein. Wir zeigen hier die Vortragsfolien, die Hans-Peter Storz in der Happy Hour verwendet hat.

Newsletter

Unser Newsletter Links.KN Online berichtet über Themen und Termine der SPD im Kreis Konstanz. Er erscheint ca zwei bis drei Mal monatlich. Hier anmelden und informiert bleiben.

 

Unterstützen

 

 

SPD im Bundestag

 

Facebook