Willkommen bei der SPD im Kreis Konstanz.

Topartikel Landespolitik"Ich glaube an diese Partei"

Veröffentlicht in Topartikel Landespolitik
am 21.09.2016

Künftige SPD-Chefin Leni Breymaier stellte sich in Singen vor

Aufbruch! Der Titel der Diskussion der SPD im Kreis Konstanz mit ihrer künftigen Landesvorsitzenden Leni Breymaier ließ keinen Zweifel daran: Die Sozialdemokraten richten ihren Blick nach vorn und diskutieren über die drängenden politischen Fragen der Zeit. Nicht zuletzt deshalb ist Leni Breymaier „stolz auf  die SPD“. Denn wie keine andere Partei in Deutschland stelle sich die SPD kritischen Diskussionen und sucht leidenschaftlich den besten Weg für die Menschen in unserem Land.

Veröffentlicht in Bundespolitik
am 21.09.2016

Überraschend hat das Bundesverkehrsministerium für die letzten beiden Baubschnitte der B 33 bei Allensbach die Baufreigabe erteilt. Für 105 Millionen Euro können die Abschnitte bei Allensbach in Auftrag gegeben werden. Größtes Bauwerk ist der Röhrenberg-Tunnel. Überraschend ist der Zeitpunkt der Baufreigabe, denn die Bauabschnitte bei der Reichenauer Waldsiedlung und westlich von Allensbach werden erst in den nächsten Jahren vollendet werden.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 30.08.2016

Wer ein Drittel seiner Wähler verliert, kann nicht weitermachen wie bisher. Die SPD im Kreis Konstanz und in Baden-Württemberg müssen sich umstellen: inhaltlich und personell. Wie werden wir wieder zu einem starken politischen Faktor in unserem Land? Wie gewinnen wir  Unterstützung für  eine soziale Politik?

Spannende Fragen, die wir der Kandidatin für das Amt der  Landesvorsitzenden der SPD stellen werden. Wir freuen uns auf die Diskussion mit Leni Breymaier am Dienstag, den 20. September 2016 um 19 Uhr im Wichern-Saal der evangelischen Lutherpfarrei in Singen (Freiheitstr. 36).

Veröffentlicht in Kreisverband
am 08.07.2016

Der 47-jährige Tobias Volz bleibt Kreisvorsitzender der SPD. Eine Vertreterversammlung bestätigte den Gemeinde- und Kreisrat aus Allensbach ohne Gegenstimme in seinem Amt, das er 2014 vom früheren Europaminister Peter Friedrich übernommen hatte.

 

Veröffentlicht in Kreisverband
am 06.07.2016

Vertreter der 900 SPD-Mitglieder im Kreis Konstanz wählen am Mittwoch, den 6. Juli um 18 Uhr in Singen (Wichernsaal der evangelischen Lutherpfarrei, Freiheitstr. 36) auf einer Kreiskonferenz turnusgemäß
den Kreisvorstand neu.

Der amtierdende Kreisvorsitzende Tobias Volz bewirbt sich um eine zweite Amtszeit. Der Kreis- und Gemeinderat aus Allensbach übernahm die Führung der SPD im Kreis Konstanz vor zwei Jahren vom früheren baden-württembergischen Europaminister Peter Friedrich. Volz war 2013 Bundestagskandidat der SPD. Der Betreiber eines ambulanten Pflegedienstes gilt als sozialpolitischer Experte.

Veränderungen wird es auf jeden Fall bei den beiden stellvertretenden Kreisvorsitzenden geben, denn die Amtsinhaber Dr. Max Hahn aus Tengen
und die Singener Parteivorsitzende Carmen Haberland treten nicht wieder an.

Die Kreiskonferenz diskutiert die Tätigkeitsberichte des Kreisvorstands und wird den Kurs der Partei für die nächsten beiden Jahre abstecken.

Bei der Terminierung hat der Kreisverband Rücksicht auf die zahlreichen Fussballfreunde genommen. Rechtzeitig vor Anpfiff des Halbfinales der Europameisterschaft soll die Tagesordnung abgearbeitet sein, verspricht Tobias Volz

 

SPD-Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

17.11.2016, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Wahl des Bundestagskandidaten

 

Newsletter

Unser Newsletter Links.KN Online berichtet über Themen und Termine der SPD im Kreis Konstanz. Er erscheint ca zwei bis drei Mal monatlich. Hier anmelden und informiert bleiben.

 

Unterstützen

 

 

SPD im Bundestag

 

Facebook