SPD im Kreis Konstanz

 

NPD an den Rand gedrängt

Veröffentlicht in Veranstaltungen

Singen sollte Etappenort der Deutschlandfahrt der NPD mit ihrem Vorsitzenden Holger Apfel werden. Doch entschlossenes Handeln der Demokraten drängte die Nazis an den Stadtrand.

Vor 70 Gegendemonstranten verzichtete Apfel auf seine Rede und schickte einen Vertreter vor, der im Lärm der Protestierenden nur schwer zu verstehen war. IG Metall, Sozialdemokraten und Vertreter der VVN waren frühzeitig auf die Pläne der Nazis aufmerksam geworden und bereiteten Prostest gegen die Nazi-Propaganda vor. Es gelang ihnen gemeinsam mit der Stadt Singen, den Nazis den Heinrich-Weber-Platz, der an einen Widerstandskämpfer erinnert, zu verwehren. Das Bild zeigt sozialdemokratische Gegendemonstranten, die einen Nazi-Slogan verfremdet haben.

 

Homepage Tobias Volz - Bundestagskandidat für den Kreis Konstanz

Newsletter

Unser Newsletter Links.KN Online berichtet über Themen und Termine der SPD im Kreis Konstanz. Er erscheint ca zwei bis drei Mal monatlich. Hier anmelden und informiert bleiben.

 

Unterstützen

 

 

SPD im Bundestag

 

Facebook