Weitersagen

02.08.2021 in Topartikel Wahlen

Video-Pub-Quiz mit Kevin Kühnert

SPD will Mietpreis-Anstieg bekämpfen

SPD-Vize Kevin Kühnert zu Gast bei Bundestags-Kandidatin Lina Seitzl

Sie sind 32 Jahre alt und in ihren Wahlkreisen entscheidet die Frage: „Können wir uns ein Dach über dem  Kopf leisten?“ möglicherweise die Bundestagswahl. Was lag also näher, dass die SPD-Bundestagskandidatin im Kreis Konstanz, Dr. Lina Seitzl den stell-vertretenden SPD-Vorsitzenden Kevin Kühnert zu einem Gespräch über Mieterhöhungen und Wohnungsbau eingeladen hatte. Neu war das Format: Die Teilnehmerinnen der Online-Veranstaltung durften nicht zur zuhören und Fragen stellen: In einem Pub-Quiz wurden sie um Einschätzungen zu Daten und Fakten gebeten: So besitzt die städtische Wohnungsbaugesellschaft WOBAK 4155 Wohnungen und ist damit der größte Vermieter in Konstanz, berichtete Lina Seitzl. Kaum vorstellbar, wohin die Mietpreise ohne dieses Korrektiv am Markt steigen würden, so die SPD-Kandidatin.

Online-Demonstration für Solidarität, Gemeinsinn und Verantwortung

Über 1600 Menschen unterstützen den Aufruf zu einer Online-Demonstration für Solidarität, Gemeinsinn und Verantwortung in der Corona-Krise, zu der der Landtagsabgerodnete Hans-Peter Storz gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Singen, Bernd Häusler, sowie weiteren Abgeorndeten aus dem Landkreis Konstanz aufgerufen hat. Kritik an einzelnen Maßnahmen, die die Ausbreitung des Virus eindämmen sollen, sei legitim. Doch die sogenannten "Spaziergänger" missachten mit ihren ungemeldeten Versammlungen vorsätzlich demokratische Spielregeln. Dafür könne es kein Verständnis geben, so die Erstunterzeichner. Neben Storz und Häusler sind dies die Bundestagsabgeordneten Andreas Jung, Dr. Lina Seitz und Dr.Ann-Veruschka Jurisch, die Singener Landtagsabgeordnete Dorothea Wehinger, Bürgermeisterin Ute Seifried sowie Dekan Matthias Zimmermann und Pfarrerin Andrea Fink. Auf der Website der Online-Demonstration, www.singen-solidarisch.de können Bürgerinnen und Bürger ihre Teilnahme erklären und - wenn gewünscht - zusätzlich den Aufruf mit ihrem Namen unterzeichnen.

 

Rückblick auf den Neujahrsempfang der SPD Singen

"Krise der Demokratie" lautete der Titel des Vortrags von Professor Sven Jochem auf dem Neujahrsemfang der SPD Singen. Jochem benannte Herausforderungen für eine demokratische Gesellschaft und skizzierte Lösungsansätze. Wir veröffentlichen eine Aufzeichnung des Vortrags und zusätzlich die Vortragsfolien:

 

Land muss seine Mobilitätsgarantie auch bezahlen

Die Landesregierung steht bei zwei ihrer neuen Versprechungen selbst auf der Bremse, kritisiert der verkehrspolitische Sprecher der SPD im Landtag Hans-Peter Storz. So wolle die Regierung die Zahl der Fahrgäste im Öffentichen Verkehr bis 2030 verdoppeln, bestelle dafür aber nicht die erforderlichen Züge. Die Kosten einer Mobilitätsgarantie, wonach alle Gemeinden des Landes im Stundentakt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sein sollen, will nicht das Land, sondern sollen die Städte und Kreise bezahlen. Dagegen fand ein Antrag der SPD, ein landesweites Sozialticket einzuführen keine Mehrheit. Deswegen lehnt diei SPD den Verkehrshaushalt ab. 

 

Mehr Schulsozialarbeit und pädagogische Assistenzen

Der SPD-Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz besuchte die Johann-Peter-Hebel-Schule in Singen, um sich mit der Schulleitung der derzeit einzigen und größten Grund-, Haupt- und Werkrealschule im westlichen Hegau auszutauschen. „Um sich ein ganzheitliches Bild von der Schullandschaft in unserer Region machen zu können, sollte die Schulentwicklung der wenigen verbleibenden Werkreal- und Hauptschulen besonders im Blick behalten werden“, erklärt der Abgeordnete.

SPD-Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

18.01.2022, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

SPD-Landtagsfraktion

18.01.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Parlamentskreis Fahrrad

19.01.2022, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Landwirtschaftsausschuss

Newsletter

Unser Newsletter Links.KN Online berichtet über Themen und Termine der SPD im Kreis Konstanz. Er erscheint ca zwei bis drei Mal monatlich. Hier anmelden und informiert bleiben.

Unterstützen

 

SPD im Bundestag

Facebook